01/04/2021

Lindau: Der Rücken der Schildkröte entsteht…

Steinsetzung_Sitzkreis.jpegZunächst ging es um die notwendigen Vorarbeiten, die Festlegung der Aus- und Eingänge und die Gestaltung der grenzgebenden Hecken.

Die Palletten für den Sitzplatzbelag sind vor Ort und noch kurz vor Weihnachten wurde der erste Sitzstein (von Sarah Müller-Koch und ihrem Team - www.form-pflanze.de) für die Sitzmöglichkeit im nördlichen Bereich platziert.

In diesem Bereich befindet sich die Schildkröte. Sie liegt auf der Rückseite des Gartens und ist gestalterisch der höchste Punkt. Symbolisch hält uns die Schildkröte mit ihrem Panzer den Rücken frei und schützt uns. Die Sitzsteine in diesem Bereich vermitteln, neben dem Hügel und der Bepflanzung, ebenfalls Stabilität und laden den Besucher ein sich auszuruhen und zu entspannen.

Begleitend laufen im Hintergrund die Planungen mit dem Künstler Paul Ressel aus Dresden, der zum Thema unseres Feng-Shui-Gartens eine Skulptur fertigen und uns zur Verfügung stellen wird.

MaRi - 17:05 @ Garten | Kommentar hinzufügen